Samsung System on Chip (SoC)

Digital Signage wird jetzt noch attraktiver: Mit System on Chip (SoC) hat Samsung eine neue und revolutionäre Möglichkeit entwickelt, digitale Inhalte einfach, kosteneffektiv und vor allem wirkungsvoll zu präsentieren.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Installation & Wartung
  • Geringerer Stromverbrauch
  • Kein Mediaplayer notwendig
  • Soft- und Hardware perfekt abgestimmt

Bereit für Ihre individuellen Botschaften

Samsung SMART Signage Displays mit System on Chip (SoC) sind, dank integriertem Mediaplayer und MagicInfo Software für Inhalts-/Gerätemanagement, eine startbereite Lösung für professionelles Digital Signage.

Sie benötigen keinen externen Mediaplayer, zusätzliche PC-Module oder einen Netzwerkanschluss, um Inhalte hochzuladen. Schließen Sie Ihren USB-Stick an und greifen Sie direkt auf alle Inhalte zu. Auch Änderungen lassen sich einfach und schnell durchführen.

Innovative Hard- und Software

Für die reibungslose Darstellung verschiedenster multimedialer Inhalte bietet die Samsung SoC-Lösung ein starkes Innenleben mit einem 1-GHz-Dual-Core-Prozessor, 512 KB Cache, 1 GB DDR3 Dual 32-Bit-Speicher, einem leistungsstarken Videoprozessor und bis zu 8 GB SSD-Speicher. Alle Komponenten wurden von Samsung aufeinander abgestimmt, sodass sie im Hinblick auf Qualität und Zuverlässigkeit den hohen Anforderungen im geschäftlichen Umfeld gerecht werden.

Plug & Play-Funktion

USB-Stick einstecken – und schon geht es los! Mit der Plug & Play-Funktion des integrierten Mediaplayers können Sie Inhalte einfach auf das Display übertragen. Mögliche Formate sind Office-Dateien (PowerPoint, Flash) und alle gängigen Audio- und Videoformate (.avi, .mkv, .asf, .wmv, .mp4 etc.). Dateien können automatisch abgespielt oder mit der Zeitplan-Funktion der integrierten MagicInfo Software in einer bestimmten Reihenfolge festgelegt werden.

Nutzung von Templates

Vordefinierte, kostenlose Templates der MagicInfo Premium-S Software bieten viele Möglichkeiten, Inhalte zu präsentieren. Zur Auswahl stehen jeweils 32 Designs für den horizontalen und vertikalen Betrieb. Füllen Sie den Screen mit Inhalten und kombinieren Sie Bilder, Texte, Slideshows und bis zu zwei Full-HD-Videos gleichzeitig. Laden Sie Text direkt über die Fernbedienung oder als Textdatei per USB-Stick. Beeindrucken Sie Ihre Zielgruppe mit kreativer Gestaltung!

Inhalte per Netzwerk managen

Mit der in die SoC-Lösung integrierten MagicInfo Software können Sie Inhalte auch über Ihr vorhandenes Netzwerk auf die Displays übertragen. Die Software funktioniert intuitiv und bietet eine Zeitplan-Option, um eine individuelle Abfolge für die Inhalte zu erstellen. Der Vorteil liegt natürlich in der Möglichkeit, mehrere Displays von einer zentralen Stelle aus mit Inhalten zu versorgen und auch mehrere Standorte von einem Server aus zu bedienen.

Mehr Möglichkeiten, weniger Kosten

Um es auf gleich auf den Punkt zu bringen: Mit einer Samsung SoC-Lösung kommen Sie unter dem Strich einfach günstiger weg, als mit einer herkömmlichen Digital Signage-Lösung.

Günstig in der Anschaffung

Das Sparen beginnt schon bei der Anschaffung der Geräte: Sie investieren in eine komplette All-in-One-Lösung – und sparen sich die Kosten für externe Mediaplayer, PC-Module oder zusätzliche Software. Auch die Kosten für Planung und Installation der Lösung fallen niedriger aus als bei nicht-integrierten Systemen. Und wenn die Lösung einmal läuft, dann läuft sie lange, da keine Verschleißteile, wie sich drehende Komponenten oder Festplatten, enthalten sind.

Weniger Kosten für Wartung
und Betrieb

Doch nicht nur die Anschaffung, auch der Betrieb einer SoC-Lösung fällt erfreulich günstig aus. Dafür ist z. B. der um ca. 15 % geringere Stromverbrauch verantwortlich. Sparen Sie einen externen Mediaplayer und reduzieren Sie die Wartungskosten, da Software-Updates, Einstellungen und Wartungsarbeiten zentral von einer Stelle aus vorgenommen werden. Das spart wertvolle Arbeitszeit Ihrer Techniker und macht den Einsatz externer Dienstleister überflüssig.

Die Verbindung aus niedrigen Anschaffungskosten und geringen Wartungskosten sorgt dafür, dass eine Samsung SoC-Lösung Ihr Budget deutlich entlastet.

Ideal für geschäftliche Umgebungen

Mit ihren starken inneren Werten und ihrem attraktiven Äußeren überzeugen die Samsung SMART Signage Displays bereits auf den ersten Blick.

Wo auch immer Sie Ihren Kunden, Gästen oder Besuchern Informationen zukommen lassen möchten: Samsung SMART Signage Displays sind flexibel einsetzbar und bieten Ihnen nahezu grenzenlose Möglichkeiten für eine moderne Kommunikation.

  Videowand-Display Einzeldisplay
Premium UDC Serie (46’’, 55’’) PEC Serie (40’’, 46’’, 55’’)
Mittelklasse UEC Serie (46’’, 55’’) MEC Serie (32’’, 40’’, 46’’, 55’’)
Einstieg MDC Serie (32’’, 40’’, 46’’, 55’’)